Weiterbildungsprogramm

 

Viele Hochschulen erweitern derzeit ihre Angebote in der Graduiertenförderung. Damit wächst die Zahl der Mitarbeiter:innen, die strategisch und operativ mit der Förderung von Promovierenden und Postdocs betraut sind. Sie entwickeln Qualifizierungs- und Vernetzungsangebote, sind beratende Ansprechpersonen für Promovierende, Hochschullehrer:innen und Verwaltung, vermitteln bei Konfliktfällen und müssen die Ziele ihrer Arbeit sowohl innerhalb der Hochschulen als auch gegenüber der Öffentlichkeit vertreten. Das UniWiND-Weiterbildungsprogramm ist auf die spezifischen Anforderungen und den Bedarf der Mitarbeiter:innen in diesem Berufsfeld zugeschnitten. In einer Reihe von Workshops können sie ihre Kompetenzen systematisch weiterentwickeln und sich mit Kolleg:innen anderer Graduierteneinrichtungen an den UniWiND-Mitgliedsuniversitäten austauschen. Informationen zur Anmeldung und zu den Kosten finden Sie hier.

Aktuelle Kurse

UniWiND plant, auch in 2022 wieder Weiterbildungen als Online-Veranstaltungen anzubieten. Die Konditionen für die Online-Veranstaltungen sind die gleichen wie für Präsenzveranstaltungen. Mehr Informationen.

Wir freuen uns, folgende Kurse ankündigen zu können.

  • Mental Health First Aid (MHFA) Ersthelfer:innen-Ausbildung ab 15. November 2022. Online-Veranstaltung über Zoom.
    Information vom 25. Oktober 2022: Die Veranstaltung ist vollständig ausgebucht, die Anmeldung leider nicht mehr möglich. Weitere Informationen.
     
  • Indivduelle Karriereberatung für (Post-) Doktorand:innen am 1. und 2. Dezember 2022. Online-Veranstaltung über Zoom.
    Information vom 14. Juli 2022: Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung nur noch über die Warteliste möglich.  Anmeldeformular und weitere Informationen.

 

Die Termine und Themen aller UniWiND-Weiterbildungsveranstaltungen erfahren Sie über unsereren Newsletter. Sie können gern den Newsletter abonnieren, um per E-Mail über das UniWiND-Weiterbildungsprogramm informiert zu werden, oder folgen Sie UniWiND auf Twitter.

Außerdem bieten wir kürzere Online-Austauschformate zu verschiedenen Themen an. Informationen dazu finden Sie hier.