Digitale Nachwuchsförderung – Erkenntnisse und Erfahrungsaustausch zu Online-Qualifizierungsangeboten für Promovierende und Postdocs

Termin, Teilnahmebedingungen, Moderation

Do, 24. November 2022, 10:00 –12:00 Uhr
Online-Veranstaltung über Zoom
Kostenfrei. Max. 20 Personen

Moderation des Austauschs:
Sylke Hallmann (RUB Research School/Research Academy Ruhr),
Dr. Benjamin Brast (Graduiertenzentrum TU Dortmund/Research Academy Ruhr),
Simon Kresmann (Graduate Center Plus der Universität Duisburg-Essen/Research Academy Ruhr)

Inhalte

In Präsenz, digital oder hybrid? In den letzten Semestern konnten Qualifizierungsangebote und Karriereveranstaltungen für Promovierende und Postdocs fast ausschließlich digital stattfinden. In kürzester Zeit wurden Formate umgestaltet, Tools für die digitale Zusammenarbeit getestet und umfassende Erfahrungen mit Online-Veranstaltungen gesammelt. Mittlerweile sind Präsenzveranstaltung wieder möglich – doch sind sie immer die bessere Wahl? Welche Themen und Formate funktionieren gut oder sogar besser im digitalen Raum, welche leben hingegen eindeutig von Gesprächen und Austausch vor Ort? Die Research Academy Ruhr hat kurz nach der Umstellung auf Online-Angebote für Promovierende und Postdocs in der Universitätsallianz Ruhr gezielt Fragen zur Ausgestaltung der virtuellen Formate in ihre Veranstaltungsevaluationen integriert. Zu Beginn des Online-Austauschs werden wir einen Einblick in die gewonnenen Daten und Erkenntnisse geben. Gemeinsam möchten wir anschließend auf die Erfahrungen seit dem Frühjahr 2020 zurückblicken und uns zu Implikationen für die Gestaltung von Angeboten in der Nachwuchsförderung austauschen.

Zielgruppe

Der Online-Austausch richtet sich an Mitarbeitende in Graduierteneinrichtungen, die Qualifizierungsangebote für Promovierende und Postdocs planen, organisieren und/oder evaluieren.

Die Anmeldung nur noch über die Warteliste möglich, da die Veranstaltung ausgebucht ist.

Zum Anmeldeformular.