Neue UniWiND-Publikation Band 13 erschienen - Perspektiven für Postdocs im deutschen Wissenschaftssystem:

Kulturwandel durch Struktur- und Personalentwicklung

Der vorliegende Band 13 präsentiert die Ergebnisse der UniWiND-Arbeitsgruppe „Postdocs: Struktur- und Personalentwicklung“, die von 2021–2022 zusammengearbeitet hat. Der AG ist es gelungen, einen ausgezeichneten Überblick über die Rahmenbedingungen und Stellenkategorien für Postdocs im deutschen Wissenschaftssystem zu geben. Das Thema ist aufgrund der anstehenden Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) und der #ichbinhanna-Debatte hochaktuell. Die AG formuliert pointierte Empfehlungen für Universitäten, die Bedingungen für Postdocs innerhalb des bestehenden gesetzlichen Rahmens optimal zu gestalten.

Der UniWiND-Vorstand möchte an dieser Stelle allen an der Erstellung diesen Bands beteiligten Mitarbeiter:innen der Mitgliedsuniversitäten für ihr außerordentliches Engagement im Rahmen der Arbeitsgruppen danken, ohne das die Herausgabe dieser Publikationsreihe nicht möglich wäre.

Die Publikation ist ab sofort online verfügbar. Zur Publikation.

Druckexemplare können in der Geschäftsstelle bestellt werden.

Alle UniWiND-Mitgliedseinrichtungen und Beteiligten an der Publikation bekommen automatisch Druckexemplare zugesandt.

Alle UniWiND-Publikationen finden Sie hier zum Download.