Dr. Katja Fettelschoß

Katja Fettelschoß studierte Soziologie, Politikwissenschaft und Medienwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und an der Federico II in Neapel. Ihre Promotion zum Thema „HPolitische Eliten und Demokratie“ verfasste sie an der Leuphana Universität Lüneburg und an der London School of Economics.

Im Anschluss daran nahm sie ihre derzeitige Tätigkeit als Referentin und später Programmdirektorin bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) auf. Sie ist dort Teil der Gruppe „Graduiertenkollegs, Graduiertenschulen, Nachwuchsförderung“. Im Team Nachwuchsförderung widmet sie sich einem breiten Aufgabenfeld, das hauptsächlich auf die Förderung wissenschaftlicher Karrieren ausgerichtet ist. Dies umfasst sowohl die Bereitstellung von Informationen und die konkrete Betreuung der relevanten Zielgruppe als auch die Auseinandersetzung mit den Programmstrategien und der Programmentwicklung für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Ferner begleitet sie Verfahren im Bereich Graduiertenkollegs und in Bezug auf ausgewählte Graduiertenschulen der Exzellenzinitiative.

Kontakt

E-Mail  |  Website