Dr. Antje Tepperwien

Antje Tepperwien studierte von 1996 bis 2002 im Rahmen eines integrierten deutsch-französischen Studiengangs Geschichte und Germanistik in Tübingen und Aix-en-Provence. Im Studienjahr 2000/2001 absolvierte sie den Masterstudiengang „Modern History“ an der Universität in Durham in Großbritannien. Von Tübingen wechselte sie 2003 nach Marburg, wo sie 2008 ihre Doktorarbeit im Fach „Neuere Geschichte“ abschloss.

Von 2007 bis 2008 war Antje Tepperwien im Referat für Internationale Beziehungen der Universität Marburg als Mitarbeiterin im Welcome Center sowie als Tutorin für internationale Doktorandinnen und Doktoranden tätig. Anschließend wechselte sie zur VolkswagenStiftung, wo sie zunächst als Referentin des Generalsekretärs tätig war. Im Februar 2016 übernahm sie die Leitung des Teams „Personen und Strukturen“ in der Förderabteilung der Stiftung.

Kontakt

E-Mail  |  Website